Letztes Feedback

Meta





 

was bisher geschah.... :-)

Jetzt bin ich erst den zweiten Tag so richtig hier und mein Englisch verbessert sich (gefühlte) alle fünf minuten.

Ich fang mal am Anfang an:

 Sonntag bin ich am Flughafen Heathrow angekommen und wurde gleich ganz lovely begrüßt von meiner neuen Gast Mama Sharron. Nach einer Stunde und einem Wasserfall englischer Wörter waren wir da: das so ziemlich romantischste englische Haus, das man sich vorstellen kann. Klein, Backsteinhaus, kuschelig und mein Zimmer war so liebevoll eingerichtet. Die Kids haben mir eine kleine Karte zusammen geschrieben und auf den Tisch gestellt (Inge: genau das selbe Baby Gesicht drauf, wie an eurem Schuhschrank, Zufall? ;-P )

Um erstmal ein paar boshaft ausgesprochene Vorurteile von gewissen Personen zu entkräften.... ;-) :

Nein, es regnet NICHT die ganze zeit. heut wars sogar richtig sonnig, man glaubt es kaum! ;-)

Nein, nicht alle Engländer trinken nur Tee. Hier gibts sogar Starbucks und richtig guten Kaffee. jaa, okay, es wird viel Tee getrunken, aber nicht nur :-)

und Nein, ich hab das Glück wahnsinnig GUTES Essen zu bekommen. Mit Gewürzen und so^^ Man sollte hier nicht in so manche Supermärkte gehen und dort einkaufen wenn man Hunger hat....  aus protest hab ich allerdings dann minz-tee gekauft :-P

 

 

Montag drauf, also gestern, haben wir Matthew (6) und Hannah (4) zur Schule gebracht. Ziemlich schwierig, wenn die beiden auf ihren Fahrrädern zur Schule gebracht werden. Hannah will hauptsächlich geschoben werden ("Can you do the super boost again, Katjaaaa???", und nach zehn Super Boosts (rennen, schieben und dann anschubsen...) war dann erst mal die Puste weg :-D

Matthew dagegen rast davon oder aber wartet zu lange und bleibt mosernd zurück.... mhmmmmm jaaaa so geht das jetzt jeden tag!

Danach kurz nen Blick auf die Community Hall geworfen und nach Freizeitaktivitäten gesucht. Morgen Zumba Kurs, so ne Art Latin Dance oder so. Mal schaun wie's is :-)

Daaaann war mein erstes Rendezvous mit dem Nachbars Aupair Laure. Sie kommt aus Frankreich und ist mittlerweile seit mehreren Monaten hier. Da leider viele andere AuPairs vor kurzem abgereist sind, hat sie sich gefreut, dass wieder jemand neues gekommen ist. Somit gabs Kaffee (jaaa, Kaffee) und 4 Stunden Talk Talk Talk Talk.... :-)

Nachmittags ein Kurztripp zu Winchester. Süße Stadt, ein paar Kilometer weg von uns. Ich könnt allein im Buchladen stundenlang bleiben... und  gleich daneben ein Starbucks again :-)

 

So, Dienstag, also heute war quasi ein Schnupperkurs in Sachen Haushalt und Kindererziehung etc. Nachdem die Kids in der Schule waren, war ich ein paar Stunden allein und die Suche konnte losgehen: Wo sind:

 Handtücher? Putzmittel? Staubsauger? Seife? Müllbeutel? sämtliche wichtige Knöpfe für Maschienen? Kaffee? Tee?.......

Hier gibts auch zwei kleine Hasen (Buzz und Woody) zu versorgen. Nachdem ich sie allerdings erlaubterweise aus dem Käfig gelassen hab.... wie krieg ich sie wieder rein? Also: Fußball holen, "hop hop" sagen und in die Hände klatschen. Oh wunder hopsen sie von fast allein zurück in den Käfig :-P

Also, Haus sauber gemacht. Dann Kurztrip zum Supermarkt in der nächsten Stadt, dann kurz was essen, Kinder von der Schule abholen und dann zur Geburtstagsparty einer Freundin fahren.

In England fällt das wohl ne Nummer größer aus als bei uns. Ich sag nur gigaaaantische Kletterlandschaften, tausende Kinder, Eltern, laut, Rumrennen.... puh :-) 

Nachdem die Kinder noch schnell gebadet wurden, ins Bett bringen, vorlesen, bisschen argumentieren und schließlich: time for myself!

da sitz ich nun mit meiner ersten Süßkartoffel meines Lebens und finde sie zwar nicht lecker aber trotzdem toll :-)

So far for now

Love

Katja


8.2.11 23:17

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


katja (8.2.11 23:20)
ps: wenn ihr alle kommentare von mir sehen wollt, müsst ihr im archiv nachsehen. bisher sinds zwei :-)


david (9.2.11 12:00)
wo bleiben die bilder :D
bin gespannt auf deinen nächsten beitrag
hdl

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen